Herzlich Willkommen


Rüden in Spanien warten

 

Auf den nachfolgenden Seiten sehen Sie eine Auswahl unserer Hunde aus Spanien.

 

Wir versuchen die Beschreibungen nach bestem Wissen zu tätigen, allerdings sind dies Beobachtungen ,die im Tierheim gemacht werden.

Wenn der passende Hund nicht dabei sein sollte, nehmen Sie doch trotzdem Kontakt mit uns auf, denn es warten viel mehr Hunde in Spanien auf ein tolles Zuhause. Wir werden Ihnen bei der Suche gerne behilflich sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name: Jeico

Alter: 1-2 Jahre

Geschlecht: männlich (kastriert)

Aufenthalt: Casas Ibanez

 

 

Jeico ist eine kleine liebe Hundeseele und lebt auf einer spanischen Pflegestelle, bis ihn jemand entdeckt und adoptieren will.

 

Der kleine Hundemann ist keine 40cm groß, bereits geimpft, gechipt, entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

Er zeigt sich in seiner Pflegestelle sehr sozialverträglich anderen Hunden aber auch Menschen gegenüber. Kinder findet Jeico auch ganz toll.

 

 

 

 

 

 

              

 

 

 

 

 

 

Name: Kalle

Alter: 3 Jahre

Geschlecht: Rüde (kastriert)

Besonderheiten: nur 1 Auge

Aufenthalt: Amalos

 

 

Kalle ist ein kleiner lieber und gut sozialisierter Hundebub mit einem kleinen Handicap - ihm fehlt ein Auge. So wurde er schon auf der Straße aufgegriffen und es stört ihn in seinem Lebenalltag überhaupt nicht.

 

Kalle ist ein kinderlieber kleiner Kerl - er genißt sein Hundeleben einfach und ist immer gut gelaunt.

 

Vielleicht findet er trotz seines kleinen Schönheitsfehlers ein tolles Zuhause - wir wünschen es ihm sehr!

 

 

 

 

 

 

                 

 

 

 

 

 

 

Name: Segundo

Alter: 6 Jahre

Größe: 60-65 cm

Aufenthalt: Casas Ibanez

 

 

Na hallo *schnupper schnupper* wer bist du denn? Ich will auch auf das Foto mit drauf :) So lernten wir Segundo kennen..ein großer sanfter Riese der sich in den 4 Tagen Aufenthalt in Spanien als ein Kampfschmuser und eine treue Hundeseele zeigte.

 

Was uns die Pflegerin dann sagte können wir nicht verstehen, der hübsche Hundemann sitzt schon seit über 2 Jahren hier, sieht neue Hunde kommen und gehen und wird selbst immer übersehen.

 

Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, dass auch Segundo nun endlich sein Zuhause mit Körbchen findet :)

 

Segundos Herrchen verstarb und die Familie brachte den Buben ins Tierheim. Die bisherigen Anfragen verliefen sich auch im Sand, da man etwas jüngeres wollte.

 

Der Bub ist 2011 geboren und 62-63cm groß, bereits kastriert, geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Mit seinen 6 Jahren gehört Segundo definitiv noch nicht zum alten Eisen!

 

 

 

 

 

                           

 

 

 

 

Name: Neox

Alter: 10/2015

Rasse: Mischling

Größe: 43 cm

Geschlecht: männlich (kastriert)

Aufenthalt: Amalos

 

 

Der kleine Bub wurde zusammen mit seiner Schwester in einem Alter von ca. 4 Monaten gefunden. Nun lebt er schon seit einem Jahr in dem spanischen Tierheim und niemand hat sich für den Süssen interessiert! Seine Schwester hat ein Zuhause über uns gefunden.... Er musste bleiben!!


Alle fanden ihn als Welpen niedlich, aber zu einer Anfrage kam es nie. Nun musste er auch schon seinen ersten Geburtstag im Tierheim verbringen anstatt bei einer netten Familie.

 

Neox ist einfach nur ein Schatz. Sehr anhänglich und lieb, aber natürlich junghundtypisch noch sehr verspielt, neugierig und quirlig

 

Er lebt mit drei weiteren Hunden zuammen in einem Zwinger.

 

 

 

Kontakt:

Lisa Fischer

Telefon: 0176/20 97 14 92

Hundelebensaar@gmx.de

 

 

 

 

                        

 

 

 

 

Name: Yako

Rasse: Setter

Alter: 9 Jahre

Größe: 50 cm

Aufenthalt: Casas Ibanez

 

 

"Er ist zu alt, er muss hier weg" , hörte ich mein Herrchen- einen Jäger und Tierarzt sagen.

 

Dass er damit mich meinte, wurde mir klar, als sich das große Tor des Refugios hinter ihm schlossund er mich zurückließ. Meine Unsicherheit wurde mir schnell genommen, denn ich konnte

mich an Futter und Wasser stärken, daran mangelte es mir im alten Zuhause.

 

Inzwischen finde ich alle hier nett: Die Pfleger kümmern sich, die Hündinnen spielen gern mit mir.

Rüden muss ich manchmal erzählen,  dass ich ein gestandener, erwachsener Hund bin.

 

Insgesamt bin ich aber ein freundlicher, friedlicher Zeitgenosse!

 

Wenn ich doch nur ein Körbchen für meinen Lebensabend finden würde und nicht im Tierheim alt werden muss :(

 

 

 

 

 

                         

 

 

 

 

 

Name: Chiti

Alter: 3 Jahre

Größe: 35-38 cm

Aufenthalt: Patan

 

 

Chiti lebt seit Kurzem im Refugio.

 

Er ist ein zurückhaltender kleiner Kerl, der ein wenig Zeit braucht um Vertrauen zu fassen.

 

Kennt Chiti seine Menschen, ist er ein treuer, freundlicher Rüde. Er versteht sich mit allen anderen Hunden im Rudel wunderbar.

 

Wer möchte dem hübschen Rüden ein Zuhause schenken? :)

 

 

 

 

 

                           

 

 

 

 

 

Name: Jere
Geburtsdatum: 09/2012

Größe: ca. 35cm

Aufenthalt: Amalos

Jere wurde in einem Schacht gefunden und Leute wurden durch sein Jammern und Wimmern auf ihn aufmerksam. In einer für Spanien ungewöhnlichen Rettungsaktion konnte der kleine Kerl befreit werden.

 

Er ist ein kleines aufgewecktes Kerlchen und sucht die Nähe zu den Menschen und Streicheleinheiten.

 

Nun kann der tapfere kleine Kerl sich auf die Suche nach seinem für-immer-Zuhause machen :)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name: Capitan

Größe: 55 cm

Geburtsdatum: 06/2012

Aufenthalt: Madrigueras

 

Capitan ist ein aktiver, verspielter und sehr menschenbezogener Hundebub.

 

Er kam mit seinen Brüdern Leon und Toby (er sitzt in DE auf PS) als Welpe ins Refugio gekommen und wartet seitdem sehnsüchtig und geduldig, bis SEINE Familie kommt.

 

Er ist sehr verträglich mit anderen Fellnasen, ein lebenslustiger, fröhlicher Kerl.

 

Capitan ist ein richter Hundekumpel für Zwei- und Vierbeiner. Auch die fleißigen Seelen im Tierheim sind ganz vernarrt in ihn.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name: Yako

Alter: 5 Jahre

Größe: 35 cm

Aufenthalt: Amalos

 

Der kleine Yako stammt aus einer Beschlagnahmung. Sein Besitzer kümmerte sich überhaupt nicht um ihn, lies ihn hungern und der kleine Mann verwahrloste.

 

Als er ins Tierheim kam war er total verfilzt und wurde erst einmal dem Hundefriseur vorgestellt - und wie man sieht zum Vorschein kam ein kleiner süßer Hundebub mit schwarzen Knopfaugen.

 

Er ist ein kleiner Charmeur, frech, aufgeschlossen und neugierig. Er genießt nun die Fellpflege, Streicheleinheiten und Leckerchen.

 

Mit anderen Hunden versteht er sich, Katzen mag er weniger :)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name: Zape
Rasse: Podenco-Mix
Größe: ca. 55 cm
Geburtsdatum: ca. Oktober 2016

Aufenthalt: Casas Ibanez

Zape streunte mehrere Monate in einem Ort nahe Casas Ibanez herum und die Bewohner konnten ihn nicht einfangen.
Unserem Refugio-Team ist es nun gelungen den hübschen Hundemann mittels einer Lebendfalle zu sichern.

 

Im ersten Moment ist er noch ängstlich bei Menschen, es lassen sich aber bereits täglich Fortschritte erkennen.
Gegenüber seinen männlichen und weiblichen MItbewohnern im Zwinger ist er freundlich und unauffällig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name: Fidel
Rasse: Labrador-Mix
Größe: ca. 50-55 cm
Geburtsdatum: ca. Oktober 2016

Aufenthalt: Casas Ibanez

Fidel ist ein fröhlicher Wirbelwind, der es liebt mit seinen Kumpels durch das Außengehege zu flitzen und zu toben.

Er ist eine totale Schmusebacke und liebt es zu kuscheln und sein Gegenüber mit Küsschen zu bedecken.


Als er ins Tierheim kam, hatte er einen sogenannten Rektrum-Vorfall aufgrund einer Darmerkrankung. Er wurde behandelt und heute ist er putzmunter als wäre nichts gewesen.

Man kann aber nicht ausschließen ob im Erwachsenenalter noch einmal ein operativer Eingriff nötig sein wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name: Sevillano

Alter: 04/2014
Größe: ca. 48 cm / 14kg
Aufenthalt: Madrigueras

 

Sevillano ist ein lebenslustiger, verspielter Clown. Er ist immer gut gelaunt und fast nicht müde zu bekommen, kann aber Ruhephasen gut annehmen - am liebsten natürlich gemeinsam mit seiner Bezugsperson.

 

Er ist sehr verträglich mit den Hunden in seinem Rudel und sehr menschenbezogen. Auch beim Spazieren sucht er immer wieder den Kontakt zu seinen Zweibeinern.

 

Sevillano wünscht sich eine aktive Familie, die viel mit ihm unternimmt.