Herzlich Willkommen


Die folgenden Tiere stehen stellvertretend für über 200 Hunde , die noch in den Tierheimen sitzen. Falls hier kein passender Hund mit dabei ist, scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren. Wir werden zusammen mit Ihnen den richtigen Vierbeiner fürs Leben finden!

 

Sollte Ihnen einer unserer Schützlinge hier gefallen, füllen Sie uns doch bitte unsere Selbstauskunft aus. Wir setzen uns dann gern mit Ihnen in Verbindung.

 

 

 

 

 

 

Hunde in Deutschland

 

 

suchen

 

 

ein

 

 

Zuhause

 

 

 

 

 

 

Name: Pablo

Alter: 11 Monate

Geschlecht: Rüde 

Größe: 68cm

Rasse: Galgo-Mix

Aufenthalt: Rehlingen-Siersburg

 

 

Pablo wurde von uns als Welpe vermittelt und kam nun als Junghund wieder zurück in die Vermittlung :(

 

Nun lebt er bei der lieben Silke zusammen mit ihren eigenen Hunden und einem weiteren Pflegi. 

 

Pablo zeigt sich hier als Charmeur aber natürlich auch als typischer Teenager der noch Erziehung braucht.

 

Mit seinen 68cm ist er bei seinen vorherigen Adoptanten zu einem jungen Mann herangewachsen, der aber wohl nicht allzu viele Grenzen gezeigt bekommen hat. Das holen wir jetzt auf seiner Pflegestelle nach.

 

Pablo ist ein intelligenter Junghund - die neuen Regeln hat er schnell verstanden und auch, dass er jetzt Grenzen gezeigt bekommt. Er ist also kein hoffnungsloser Fall :)

 

Ansonsten ist er ein aktiver Hund und nichts für Couchpotatoes. Er liebt es auf dem Gelände zu rennen und mit den anderen Hunden zu spielen und lässt auch gern mal den Macho raushängen.

 

Aber alles in allem ist er ein liebenswürdiger junger Hundemann, der nun sein für-immer-Zuhause sucht.

 

 

 

 

 

 

 

                

 

 

 

 

 

Name: Boy
Alter: 2 Jahre (01.01.2016)
Geschlecht: Bub (kastriert seit Juni 2018)
Größe: 36/37cm
Gewicht: ca. 9kg
Aufenthalt: 73773 Aichwald

 

 

Die kleine Bodeguero Knopf Boy kam gestern (03.11.) in DE an und lebt nun auf seiner Pflegestelle in Aichwald. Hier lebt er zusammen mit seinen zwei neuen Hundekumpels und zwei Kleinkindern.

 

Boy ist Januar 2016 geboren und ca 36-37cm groß, er ist bereits gechipt, geimpft, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

Die größere Hündin im Rudel ist ihm noch etwas skeptisch gegenüber, der kleinere Hund liebt ihn abgöttisch und möchte am liebsten den ganzen Tag mit ihm spielen. Aber auch Boy findet beide Hunde im Haushalt ganz toll und hat schon mit ihnen gemeinsam den Garten erkundet.

 

Was wirklich toll ist, Boy ist nicht wie manch anderer Bodeguero eine Duracell Batterie sondern kommt auch in Gesellschaft der 2 anderen Hunde zur Ruhe, legt sich ab und schläft eine Runde.

Die ersten 2 Gassi nach Ankunft waren noch ohne ihn und was mehr als angenehm (und irgendwie garnicht Bodeguero-like) ist, für ihn ist es ok nicht mit zum Gassi genommen zu werden. Er hat sich dann solange zur Pflegemama auf dem Boden gekuschelt und gewartet bis die anderen 2 Wuffs wieder zurück sind 

 

Boy können wir uns sowohl als Einzel- aber auch als Zweithund sehr gut vorstellen. Wir geben ihm jetzt die Zeit und Ruhe, seine 2 neuen Geschwister auf Zeit richtig kennenzulernen bis die richtige Familie dann auf der Matte steht und ihm ein neues Zuhause schenkt.

 

Der kleine Mann hat Bodeguero typisch eine verkürzte Rute, wenn er mit seinem Schwänzchen wedelt wackelt halt dann der ganze Hintern  Für Leckerchen macht er fast alles, auch Autofahren ist für ihn kein Problem. 

 

 

 

 

 

                   

 

 

 

 

 

Name: Denisa

Alter: 9 Jahre

Rasse: Schäferhund

Geschlecht: Mädchen (kastriert)

Größe: 55-60 cm

Aufenthalt: Casas Ibanez

 

 

Denisa wurde vor dem Refugio ohne Leine gefunden. Da sie bereits gechipt war konnte der Besitzer eigentlich ermittelt werden, dieser hat jedoch wissendlich bereits die Daten des Refugios umspeichern lassen.

 

Somit war das Thema für ihn erledigt und er hatte eine Sorge (Denisa) weniger.

 

Im Tierheim zeigt sie sich noch lange nicht vom alten Eisen, sie spielt mit den anderen Hunden und freut sich immer, wenn es mal Gassi geht. An der Leine laufen das kennt sie.

 

Im Gehege zeigt sich Denisa als ruhige und entspannte Hündin, freundlich zu den Hundekumpels in ihrer Box.

 

Mittlerweile lebt sie in Deutschland auf ihrer Pflegestelle und zeigt sich hier - wie bereits in Spanien - als liebe und zutrauliche Hundedame. Ein Merkmal sind ihre oftmals hochgestellten Radarohren :)

 

 

 

 

 

 

 

 

                         

 

 

 

 

 

 

Name: Chula

Alter: 5 Jahre (03/2013)

Geschlecht: Mädel (kastriert)

Pflegestelle: 86561 Aresing

 

 

Chula lebt nun seit einigen Wochen auf ihrer Pflegestelle. Hier zeigt sie sich als verschmuste und anhängliche Galga. Die Pflegestelle schreibt folgendes über sie:

 

Die überaus verschmuste und anhängliche Chula ist nach langer Zeit in einem spanischem Tierheim zu uns nach Aresing zur Pflege gekommen. Sichtlich überfordert hat sie sich die ersten 4-5 Tage zurückgezogen und wollte mit den anwesenden Hunden nichts zu tun haben. Doch langsam aber sicher taute sie auf.

 

Die hübsche Maus suchte die Nähe zu bestimmten Hunden und forderte sie zum Spielen auf. Mittlerweile läuft sie voll im Rudel mit, obwohl sie klar Unterschiede mit den Rabauken macht. Mit ein paar von ihr ausgesuchten Hunden fetzt sie dann über den Hof und hat sichtlich Spaß dabei. Auch alle zweibeinigen Besucher auf dem Hof werden mit einem Stupsen begrüßt, mit der Aufforderung zum Schmusen!

 

In erster Reihe ist sie zu finden, wenn Essen auf dem Tisch steht. Betteln kann sie wie eine Große. Chula sollte auf alle Fälle zu einem weiterem Galgo kommen. Großen Hundeansammlungen begegnet sie erst einmal vorsichtig. Kennt sie die Hunde mal, kommt der Clown aus ihr raus.

 

Chula ist eine liebevolle, freundliche und offene Galga – so haben wir sie im letzten Sommer bereits in Spanien kennengelernt. Auch die spanischen Betreuer fragen wöchentlich noch nach ihr, weil sie sich so in ihr Herz geschlichen hat und sie nur das beste Zuhause für Chula möchten.