Herzlich Willkommen


Welpen in Spanien

 

 

Auf den nachfolgenden Seiten sehen Sie eine Auswahl unserer Hunde aus Spanien. Wir versuchen die Beschreibungen nach bestem Wissen zu tätigen, allerdings sind dies Beobachtungen ,die im Tierheim gemacht werden.

 

Wenn der passende Hund nicht dabei sein sollte, nehmen Sie doch trotzdem Kontakt mit uns auf, denn es warten viel mehr Hunde in Spanien auf ein tolles Zuhause. Wir werden Ihnen bei der Suche gerne behilflich sein!

 

Bitte beachten Sie aber auch, dass wir bei ihrem Interesse immer erst nochmals in Spanien nachfragen müssen, ob der "Wunschkandidat" immernoch frei ist oder ob es ggf. über einen anderen Verein bereits eine Anfrage zeitgleich gibt.

 

Sollte Ihnen einer unserer Schützlinge hier gefallen, füllen Sie uns doch bitte unsere Selbstauskunft aus. Wir setzen uns dann gern mit Ihnen in Verbindung.

 

 

 

 

 

Name: Luis (hat eine Anfrage)

Alter: ca. 6 Monate (Stand August 2018)

Größe: 55cm

Rasse: Podenco / Pharaonenhund

Geschlecht: Bub

Aufenthalt: Madrigueras

 

 

Der kleine Luis wurde auf einem Feld entdeckt und es schien, als ob er hier auf jemanden warten würde. Den Spaniern ist es aber gelungen ihn einzufangen und ins sichere Refugio zu bringen.

 

Hier ist er schnell aufgetaut und hat sich bereits die ersten Streicheleinheiten gegönnt. Mit den Hunden in seinem Zwinger versteht er sich auch schon ganz gut.

 

Nun fehlt ihm nur noch seine eigene Familie, die mit einem großen Podenco Rüden ihr Glück sucht.

 

In den folgenden Tagen berichten wir mehr über Luis, wenn er richtig angekommen ist :)

 

 

 

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

Name: Maja, Funny, Cleo, Sorda, Sheila, Buffon, Billy, Balu, Argos
Rasse: Pointer
Geboren: 19. Juni 2018

Ausreise: ab Anfang Oktober
Endgrösse ca. 45-50cm
Aufenthalt: Amalos

 

 

Diese kleinen Pointerbabies sind im Tierheim geboren und werden liebevoll von ihrer Mama ALMA aufgezogen worden.

 

Alle sind gesund und munter, fröhlich und verspielt. Verfressen und für alle Schandtaten bereit.

Der gemütlichste ist Buffon. Er ist gesund aber liebt es in allen Lebenslagen noch ein Schläfchen zu halten, während die anderen munter um ihm herum toben.

 

Buffon bringt vorerst anscheinend nicht viel aus der Ruhe!

 

Insgesamt sind es 5 Mädels: Funny, Cleo, Sorda, Sheila und Maja.

 

...und die Jungs namens Buffon, Billy, Balu und Argos!

 

Die Welpen reisen komplett geimpft, entwurmt, gechipt und tierärztlich untersucht zu ihren möglichen Familien :)

 

Mehr Infos oder Bilder zu den einzelnen Wuffs könnt ihr gern bei uns erfragen.

 

 

 

 

 

 

        

 

 

 

 

Name: Berti (hat eine Anfrage)

Alter: 5 Monate (Stand 08/2018)

Geschlecht: Bub

Besonderheiten: kann mit Katzen

Aufenthalt: Madrigueras

 

 

Der kleine Frechdachs wurde durch liebe Namenspaten Berti getauft und lebt bisher auf einer spanischen Pflegestelle, die ihn als Mamaersatz aufgezogen hat.

 

Jetzt soll der kleine Knopf aber langsam ins Tierheim kommen, das wollen wir natürlich gern vermeiden und suchen jetzt nach einem Plätzchen hier in Deutschland.

 

Berti ist ein offener und verspielter Welpe, mit den vorhandenen Hunden auf seiner Pflegestelle versteht er sich sehr gut und tobt gerne mit ihnen durchs Gelände. Auch Bällchen spielen findet er ganz toll. 

 

Ein großer Hund wird er nie werden, auf dem Video sehen Sie seine aktuelle Größe - es wurde in den letzten Tagen erst aufgenommen :)

 

 

 

 

 

 

 

        

 

 

 

 

Name: Tima + Struppi

Alter: 3,5 Monate (04/2018)

Geschlecht: 1 Mädel + 1 Bub

Größe: mal mittelgroß werdend

Aufenthalt: Amalos

 

 

Die beiden Hundekinder Tima und Struppi sind jetzt 3,5 Monate alt und leben in einer gemischten Gruppe in unserem Refugio Amalos.

 

Wenn die beiden groß sind, wollen sie einmal mittelgroße Hundejungs werden. Ab Anfang September dürfen sie dann auf ihre große Reise gehen, wenn wir bis dahin eine Familie für sie gefunden haben.

 

Die Zwei sind offen und freundlich gegenüber Menschen und auch den anderen Hunden gegenüber zeigen sie sich sozial, verspielt und toben gern durchs Gehege.

 

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

Name: Fonsi

Alter: 7 Monate (12/2017)

Größe: 45cm (Stand 06/2018)

Geschlecht: Bub

Aufenthalt: Tail Torrox

 

 

Der kleine Fonsi wurde auf den spanischen Straßen als ganz kleiner Bub gefunden und ins Tierheim gebracht. Hier hat er sich prächtig entwickelt und ist nun alt genug, in sein eigenes Zuhause zu ziehen.

 

Fonsi ist ein offener und freundlicher Hundewelpe und erkundet jeden Tag erneut sein momentanes Domizil.

 

Nun fehlt ihm nur das Ticket und die Familie nach DE :)

 

 

 

 

 

 

                    

 

 

 

 

 

Name: Arlo + Wes (hat eine Anfrage)

Geschlecht: 2 Buben

Alter: 5-6 Monate (02/2018)

Größe: 48cm (Stand Anfang 07/2018)

Aufenthalt: Morón

 

 

Die  Hundekinder waren ein Hilferuf aus dem Olivenhain in Spanien. Man fand ein totes Muttertier mit ihren Welpen :( Bis auf die beiden Jungs durften alle Welpenkinder schon nach DE reisen.

 

Die beiden leben jetzt auf einer spanischen Finca und dürfen ab sofort in ihr eigenes Zuhause ziehen. 

 

Links die Jungs (v.o.) Wes (44cm), Arlo (44cm) 

 

Die Mäuse werden also geschätzt einmal ihre 55cm+ bekommen, wir suchen also Adoptanten die auch größere Hunde gern willkommen heißen.

 

Die Spanier beschreiben sie als offene und liebe freche kleine Hundekinder, die unbekümmert wachsen können.

 

 

 

 

 

 

                         

 

 

 

 

 

Name: Nanni + Hanni

Alter: 3 Monate (04/2018)

Geschlecht: 2 Mädels

Größe: mittelgroß werdend

Aufenthalt: Amalos

 

Infos folgen :)

 

 

 

 

 

                           

 

 

 

 

 

Name: Lotti (w) + Nero (m)

Alter: 4,5 Monate (Stand August)

Geschlecht: 1 Bub + 1 Mädel

Rasse: Bodeguero-Mixe

Aufenthalt: Morón

 

 

Von dem 5er Wurf sind es nun noch Lotti (beige) und Nero (sw), die ein für-immer-Zuhause suchen. (+ die Mama)

 

Mama und die zwei Babies leben auf einer spanischen Finca auf Pflege und toben hier durchs Gelände. Langsam zeigt ihnen ihre Mama auch, dass sie ihr Soll erfüllt hat und auch mal wieder etwas Luft zum atmen möchte :)

 

Der nächste mögliche Transport ist für Ende August/ Anfang September gedacht, dann sind die beiden knapp 5 Monate alt.

 

Lotti ist sie frechste und gleichzeitig kleinste aus dem Wurf. Sie liebt es ihren Hundekumpel (einen deutschen Schäferhund) zu ärgern und sucht auch die Nähe zu den anderen Hunden. 

 

Nero ist eher das Mamakind und ist noch viel bei ihr, tobt aber auch mit den anderen durch die Ebene.

 

 

 

 

 

 

                            

 

 

 

 

 

Name: Hatci

Alter: 07/2017

Geschlecht: Bub

Aufenthalt: Tail Torrox

 

 

Hatci lebt zusammen mit seiner Schwester und anderen Welpen auf einer spanischen Finca.

 

Am kommenden Wochenende (17.02.) zieht sein Schwesterchen um - sie hat in Deutschland ein Zuhause gefunden und lässt ihr Brüderchen schweren Herzens allein zurück :(

 

Nun suchen wir natürlich möglichst schnell auch für den Buben ein passendes Zuhause, damit er schnell sein eigenes Körbchen bekommt.

 

Hatci ist ein offener und freundlicher kleiner Hundemann und hat momentan ca. 7kg bei einer Größe von 40cm. Er wird einmal ein mittelgroßer Rüde werden.

 

Er ist sehr sozialverträglich und könnte problemlos zu einem Ersthund dazu. Auch Kinder findet Hatci ganz toll und sie dürfen im neuen Zuhause gerne vorhanden sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Name: Monty

Alter: 09/2017

Größe: 50-55 cm

Aufenthalt: Madrigueras

 

 

Monty ist einer von sechs Mischlingswelpen, die Anfang Oktober 2017 von unseren spanischen Kollegen mit Mamahündin in einer Felshöhle gefunden wurden.


Die Kleinen sind nun alt genug um in eine eigene Familie zu ziehen. Sie sind komplett durchgeimpft und gechipt, entwurmt und besitzen einen Heimtierausweis.

 

Allesamt sind sie weltoffen agil und freundlich. Anderen Hunden gegenüber zeigen sie sich sehr sozial und noch welpisch verspielt.

 

Mittlerweile leben nur noch Mama Kira und Monty im Refugio, alle anderen Welpen haben bereits ihr Zuhause in DE gefunden.

 

Monty ist eher zurückhaltend wenn er die Person nicht kennt, taut aber auch schnell auf und lässt sich streicheln und Leckerchen geben.