Herzlich Willkommen


 

 

Herzlich Willkommen beim TSV Hundeleben Saar

 

 

 

  • In-und Auslandstierschutz
  • Hilfe und Beratung            
  • Vermittlung von Hunden und Katzen                       
  • Pflegestellenbetreuung   

 

 

 

                                               

Dringend Futterspenden für Welpenfutter gesucht !

Aktion "Bäuchlein füllen "

______________________________________________

WAS?

Unsere zwei Partnertierheime in Madrigueras und Iniesta haben derzeit einige Welpen zu versorgen. Noch säugt die Mama die Welpen, aber in wenigen Wochen werden sie selbstständig mit dem Fressen beginnen. Da die Welpen vorneweg 4 Monate im Tierheim verbringen , sind wir auf eure Hilfe angewiesen. Damit die Kleinsten der Kleinen sich gut entwickeln können , fehlt es an ordentlichem Welpenfutter. Die Spanier baten uns um Hilfe , was wir nicht ungehört lassen. Wir möchten ihnen Welpenfutter nach Spanien senden .

 

WIE?

Durch unsere Aktion " Bäuchlein füllen" könnt ihr auf verschiedenen Wegen den Welpen in Spanien helfen.
Ende Juni haben wir die Möglichkeit Spenden mit unserem Transportunternehmen nach Spanien zu bringen.
Solltet ihr selbst Futter kaufen oder bestellen, könnt ihr es direkt an uns senden und wir geben es dem Transport mit .


Gerne postalisch oder persönlich abgeben an :

TSV Hundeleben Saar e.V.
Stefanie Hornberger
Kreuzbergstraße 20
66346 Püttlingen

 

Wir haben gute Angebote ortsansässiger Futterlieferanten und können dort zu einem Sonderpreis Welpenfutter kaufen.
Gerne könnt ihr uns auf unser Vereinskonto oder PayPal eine Kleinigkeit überweisen und wir besorgen das Futter.
Die Aktion geht bis zum 26.06.2020

 

PAYPAL DATEN( BITTE FREUNDE UND FAMILIE ANGEBEN)
hundelebensaar@gmx.de

 

KONTO:
TSV Hundeleben Saar

BIC: MERZ DE 55XXX

IBAN: DE97 5935 1040 0000 2186 85

Verwendungszweck : Futterspende Welpen

Natürlich werden wir euch über die Ankunft des Futters wieder auf dem Laufenden halten

                

 

                                             

 

 

Aktualisiert am: 26.06.2020

 

 

 

 

 

 

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der
menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort
"Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste.
(Theodor Heuss)

 

 

 

 

 

 


Sie sind Besucher Nr.